Tauchflaschen TüV

In Deutschland müssen Tauchflaschen in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Dabei wird überprüft, ob die Flaschen nach wie vor für den Einsatz im Tauchsport geeignet sind. Grundlagen der Prüfung sind Vorschriften der Betriebssicherheitsverordnung und der Druckbehälterverordnung

Allgemeine Prüffristen:

Die Prüffristen für Flaschen für Tauchgeräte sind in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) Anhang 2 Abschnitt 4 Nr. 7.6 b) geregelt.

Hieraus ergibt sich:

• Eine Höchstfrist von 30 Monaten für eine äußere und innere Prüfung jeweils durch eine zugelassene Überwachungsstelle (ZÜS)

• Eine Höchstfrist von 60 Monaten für Festigkeitsprüfung durch eine zugelassene Überwachungsstelle (ZÜS)

.

  • Innere Prüfung : hierbei wird die Flasche innen und außen auf mögliche Schäden untersuch (z.B. Rost, mechanische Beschädigungen etc.) . Ist die Sichtprüfung unauffällig, ist die Prüfung in diesem Fall beendet.

  • Druckprüfung: Hierbei wird die Flasche mit Wasser gefüllt und unter Druck gesetzt. Dabei wird überprüft, ob die Flasche dem vorgegebenen Druck standhält. Der Prüfdruck der Tauchflasche kann unterschiedlich sein und ist außen auf der Tauchflasche sichtbar.

  • Innenreinigung : Bei innen angerosteten Flaschen kann auf Anweisung des Sachverständigen zusätzlich eine Innenreinigung angeordnet werden, bei der die Roststellen schnell entfernt werden.

  • TüV Prüfung : Die Prüfung unserer Tauchflaschen erfolgt bei der Fa. Dederich in Menden.

  • Achtung : Zum Teil wird der nächste fällige TüV Termin von einigen Prüfstellen nicht mehr außen in die Tauchflasche eingeschlagen sondern ein Aufkleber verwendet. Um Missverständnissen beim Befüllen bei unterschiedlichen Tauchbasen zu vermeiden, empfiehlt es sich die schriftliche Prüfbescheinigung beim Flaschenfüllen zur Hand zu habe .

    Bei der Flaschenprüfung sollte unbedingt das Spülen und Vorfüllen auf 20 bar nach der Trocknung mit beauftragt werden. Damit wird die Restfeuchte aus der Flasche entfernt und der Mindestdruck verhindert das Eindringen von Schadstoffen in die Flasche

  • Achtung : Drucklose Flaschen müssen bei uns zwei mal befüllt werden. Die erste Füllung wird wieder abgelassen und dient der Spülung. Es entstehen dadurch doppelte Kosten !

Nächster fälliger TüV Termin eingeschlagen

nächster TüV Termin März 2000

Nächster fälliger TüV Termin als Aufkleber

nächster TüV Termin März 2024

Aktuelles rund um den Verein

Letzte Aktualisierung der Homepage: 18.09.2023

unsere Tauchfreizeit in der vergangenen Woche in Nordhausen

Nordhausen vom 04. - 06. August 2023

neuer Vereinskalender Klubraum

Wir nutzen die Vereinsapp Klubraum!

Mit der Klubraum App können wir unsere Vereinsaktivitäten effektiv digital und DSGV konform organisieren.

Seite teilen bei

 

+25
°
C
H: +26°
L: +17°
Menden
Montag, 10 Juli
7-Tage-Vorhersage nachsehen
Di Mi Do Fr Sa So
+32° +25° +24° +26° +29° +27°
+17° +17° +14° +13° +15° +17°

Angaben gemäß § 5 TMG:  Geschäftsstelle Dahlbreite 4 - Tauchsportverein Menden e. V. - Georg Schwarzkopf - 58708 Menden - © 2022-2023 www.tsv-menden.de - made with Siquando Pro Web 8  

Direkt-Navigation öffnen oder schließen

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklärst du dich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhältst du in unserer Datenschutzerklärung oder in den Cookie Einstellungen.

Einstellungen